Benötigte Zutaten für ein Glas (250 ml)

– 2 große Hand voll Gänseblümchen- oder Löwenzahn-Blütenknospen (am besten die geschlossenen, ganz grünen)

– 200 ml milder Essig (Weißweinessig)

– ½ TL Salz

– 1 TL Gartengewürz

– 1 TL Zucker

– 1 TL Rapsöl

Rezept

1. Die gepflückten Gänseblümchen- oder Löwenzahn-Knospen gut waschen und trocken schleudern und alle Gläser mit dem gleichen Inhalt füllen.

2. Den Essig mit dem Gewürz, Salz und Zucker einmal aufkochen und 15 Minuten durchziehen lassen. Den Sud durch in ein Sieb in einen Messebecher passieren und anschließend die Gläser so befüllen, dass alle Blüten bedeckt sind. (Genau abwiegen)

3. Die mit Flüssigkeit bedeckten Knospen so mit Rapsöl bedecken dass ein 1mm dünner Film die Blüten schützt.

4. Die Gläser gut verschliessen und bei 95 Grad für 1/2 Stunde einkochen.

5. Die Blüten müssen, mindestens einen Monat ruhen bis sich ihr Geschmack entfaltet hat und sie verzehrbereit sind.