Vertical Farming — draußen und im Gewächshaus

Der Schritt zur Vertikalen Landwirtschaft wird mit einer Tower Farm denkbar einfach: Die aeroponischen Türme von Tower Garden können je nach Bedarf individuell angepasst werden und sind somit ideal für Landwirte, Wohltätigkeitsorganisationen, Gemeinschaftsgärten, Restaurants, Hotels, Schulen, Kantinen, Kongresszentren und viele weitere Einsatzbereiche. Tower Garden-Türme sind modular in der Größe – bis zu 52 Pflanzen finden in einem Tower Platz. 

Effiziente Farmmodule speziell für Dein Unternehmen

Gemeinsam mit uns kannst Du Deine eigene Tower Farm aufbauen und etwas zum nachhaltigen Anbau von Lebensmitteln beitragen. Tower Farms werden als 100-prozentige Komplettlösung angeboten, die sowohl drinnen als auch draußen installiert werden können. Sie sind so konstruiert, dass sie extremen Wetterbedingungen wie starken Winden und schweren Stürmen standhalten.

In Deutschland sind wir durch unseren US-amerikanischen Partner Agrotonomy die exklusive Vertriebsagentur für Tower Farms. Wenn Du mehr über Türme, Lieferbedingungen, Beratungsangebote oder Deine ganz speziellen Farming-Lösungen erfahren möchtest, nimm gerne über info@landware.de mit uns Kontakt auf.

Unsere Erfahrungen teilen wir gerne

Neben unserem traditionellen Anbau à la No-Dig-Gardenig erwirtschaften wir einen Teil der Landware-Ernten mit unserer Tower Farm in der Neuen Gärtnerei. Ab 2023 wird unser eigenes Holzvergaser-BHKW die Neue Gärtnerei mit Wärme und Strom versorgen. So kommen wir unserer Absicht, auf allen Ebenen nachhaltig zu wirtschaften, wieder ein Stückchen näher.

Mit unserer Arbeit in der Neuen Gärtnerei sammeln wir wichtige Erfahrungen, mit denen wir die neue Anbaumethode weiter voranbringen möchten. All das dokumentieren wir sorgfältig und stellen es auf unserer Website für Dich bereit.

Mediathek

Videos zum Thema »Tower Farming«

Häufig gestellte Fragen zum Thema »Tower Farming«

1. Was kostet eine Tower Farm?

Türme für regelmäßige Ernten:

Turm für 28 Pflanzen | 1,8m hoch | 7 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 525
Turm für 36 Pflanzen | 2,1m hoch | 9 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 560
Turm für 44 Pflanzen | 2,5m hoch | 11 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 600
Turm für 52 Pflanzen | 2,9m hoch | 13 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 635
Normale Pflanztöpfe sind 19 cm hoch, haben einen Durchmesser von 22 cm und verfügen über 4 Pflanzflächen pro Topf.

Türme für Baby Greens:

Turm für 100 Pflanzen | 1,8m hoch | 13 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 565
Turm für 132 Pflanzen | 2,1m hoch | 17 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 610
Turm für 164 Pflanzen | 2,5m hoch | 21 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 655
Turm für 196 Pflanzen | 2,9m hoch | 25 stapelbare modulare AbschnitteUS$ 700
Pflanztöpfe für Microgreens sind 9,5 cm hoch, haben einen Durchmesser von 22 cm und 8 Pflanzflächen pro Topf.

Mengenrabatte:

50 bis 100 Türme4 %
100 bis 300 Türme7 %
300 bis 1000 Türme10 %
Mehr als 1000 Türme15 %

Automatisches Bewässerungs- und Nährstoffdosiersystem:

10 TürmeUS$ 2000
50 TürmeUS$ 2500
100 bis 150 TürmeUS$ 4000
Der Preis eines Bewässerungssystems hängt von der Anzahl der Türme in einer Tower Farm ab.

Nährstoffe für ca. 18-24 Monate

10 Türme US$ 300
Nährstoffe kosten US$ 300 pro Set und reichen durchschnittlich bei 30 Türmen 6 Monate lang (durchschnittlich 1 bis 2 USD pro Turm / Monat / je nach Pflanzen und Klimabedingungen)

Jeder Satz trockener Nährstoffe ergibt mindestens 37850 Liter fertige Nährstofflösung (bei einem Mischverhältnis von 1:200). In der warmen Jahreszeit kann das Mischverschältnis niedriger angesetzt werden (zum Beispiel 1:400).

Wie viele Tower passen in einen Container?

20-Fuß-Container (ca. 6 m) (nur Türme):

  • 150 Türme (7 Töpfe | 28 Pflanzen pro Turm)
  • 125 Türme (9 Töpfe | 36 Pflanzen pro Turm)
  • 110 Türme (11 Töpfe | 44 Pflanzen pro Turm)
  • 90 Türme (13 Töpfe | 52 Pflanzen pro Turm)

20-Fuß-Container (ca. 6 m) (bezugsfertiges Komplettpaket mit Bewässerungssystem und Dünger für ein Jahr, Sämlingsbedarf usw.):

  • 135 Türme (7 Töpfe | 28 Pflanzen pro Turm)
  • 100 Türme (9 Töpfe | 36 Pflanzen pro Turm)
  • 90 Türme (11 Töpfe | 44 Pflanzen pro Turmr)
  • 70 Türme (13 Töpfe | 52 Pflanzen pro Turm)

40-Fuß-Container (ca. 12 m) (nur Türme):

  • 300 Türme (7 Töpfe | 28 Pflanzen pro Turm)
  • 250 Türme (9 Töpfe | 36 Pflanzen pro Turm)
  • 220 Türme (11 Töpfe | 44 Pflanzen pro Turm)
  • 180 Türme (13 Töpfe | 52 Pflanzen pro Turm)

40-Fuß-Container (ca. 12 m) (bezugsfertiges Komplettpaket mit Bewässerungssystem und Dünger für ein Jahr, Sämlingsbedarf usw.):

  • 250 Türme (7 Töpfe | 28 Pflanzen pro Turm)
  • 210 Türme (9 Töpfe | 36 Pflanzen pro Turm)
  • 180 Türme (11 Töpfe | 44 Pflanzen pro Turm)
  • 145 Türme (13 Töpfe | 52 Pflanzen pro Turm)

Die Anzahl der Türme, die in einen Container passen, hängt auch von der Menge des bestellten Zubehörs ab.

Alle oben angegebenen Preise enthalten keine Versandkosten.

2. Wie funktioniert eine Tower Farm?

Eine vollautomatische Tower Farm verfügt über ein Bewässerungssystem, welches automatisch Wasser und Nährstoffe, je nach Bedarf, an jeden einzelnen Turm liefert.

Ein Tower Farm-Bewässerungssystem beinhaltet Folgendes:

  • Ein Schwerkrafttank
  • Zwei Behälter für Nährstoffe
  • Ein automatisches Dosiersystem
  • Ein Verteiler
  • Schwimmer und Ventile für jeden Turm
  • Schläuche zur Nährstoff- und Wasserversorgung
3. Welchen Stromverbrauch hat eine Tower Farm?

Jeder Turm wird mit einer 45-Watt-Pumpe betrieben, welche 4,8 Stunden pro Tag eingeschaltet wird (3 Minuten an, 12 Minuten aus) und daraus ergibt sich ein Stromverbrauch von 0,216 kWh pro Tag und Turm.

Beispielrechnung anhand einer Tower Farm mit 10 Türmen und einem Strompreis von 23,23 Cent/kWh (Durchschnittspreis laut Bundesnetzagentur / Stand: Januar 2021): 10 Türme mit einem täglichen Stromverbrauch von insgesamt 2,16 kWh x 30 Tage x 23,23 Cent/kWh = €15,05 pro Monat

4. Welchen Wasserverbrauch hat eine Tower Farm?

Der Wasserverbrauch einer Tower Farm hängt von den Wachstumsbedingungen, Temperaturen und Pflanzen ab. Durchschnittlich verbraucht ein Turm in der größten Ausführung (52 Pflanzen | 2,9 m Höhe) etwa vier bis sieben Liter pro Tag.

5. Welche Ernteerträge liefert eine Tower Farm?

Der Ertrag variiert in jedem Anbausystem je nach Pflanze, Wetter, Aussaatrate und anderen Faktoren. Bei guten Wachstumsbedingungen haben Salat, Kräuter und Blattgemüse einen durchschnittlichen Ertrag von 100 g bis 175 g pro Pflanzöffnung pro 21-28-tägigem Wachstumszyklus.

Durchschnittliche Ernteerträge einer Tower Farm:

  • Auberginen: Bis zu 15 bis 18 Pflanzen pro Turm maximal empfohlen = 2,70 bis 4,50 kg pro Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Blattgemüse: 52 Pflanzen pro Turm. Alle drei Wochen ca. 100 bis 175 g je Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Erdbeeren: 52 Pflanzen pro Turm. = ca. 100 bis 1.100 g pro Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Gurken: 15 bis 20 Pflanzen pro Turm: ca. 15 bis 30 Gurken à 100 bis 250 g pro Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Kirschtomaten: maximal 12 bis 15 Pflanzen pro Turm = ca. 9 bis 18 kg pro Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Kräuter: 52 Pflanzen pro Turm. Alle drei Wochen ca. 100 bis 175 g je Pflanze (abhängig von der Sorte).
  • Tomaten: maximal bis zu 12 bis 15 Pflanzen pro Turm = ca. 18 bis 23 kg pro Pflanze (abhängig von der Sorte).

Quelle: Agrotonomy

6. Wie betreibt man eine Tower Farm in einem Gewächshaus?

Ideale Lichtverhältnisse werden bei einer Ausrichtung des Gewächshauses mit dem First in Ost-West-Richtung erzielt, wobei auch bei einer Ausrichtung in Nord-Süd-Richtung die Lichtverhältnisse ausreichend sind. Die Temperatur im Gewächshaus sollte im Idealfall zwischen 22 und 25°C liegen.

7. Wie betreibt man eine Tower Farm in Innenräumen?

Für den Betrieb einer Tower Farm in einem Innenraum können 11-Topf-Türme (44 Pflanzen | 2,5 m hoch) und 9-Topf-Türme (36 Pflanzen | 2,1 m hoch) mit einem einstellbaren und hochmodernen LED-Beleuchtungsset von Tower Garden® ausgestattet werden. Wichtig: 7-Topf-Türme (28 Pflanzen | 1,8 m Höhe) und 13-Topf-Türme (52 Pflanzen | 2,9 m Höhe) können NICHT mit einem LED-Beleuchtungsset ausgestattet werden.

Ein LED-Beleuchtungsset für einen Turm besteht aus drei Leuchten mit jeweils 2 Abschnitten. Pro Turm werden drei LED-Beleuchtungssets benötigt. Die Gesamtlänge der Leuchten beträgt 2,4 Meter.

Angebotsformular für eine Tower Farm

Die Preise sind in US-Dollar angegeben und enthalten keine Versandkosten. Der Versand erfolgt ab Werk in Memphis, Tennessee, USA. Ein Preisvorschlag für eine Tower Farm wird automatisch an Deine E-Mail-Adresse gesendet.








    Lieferadresse

    Kontaktdaten

    Anmerkungen

    Social Media

    Folge uns auf unseren Social-Media-Kanälen